KEEP ME SAFE - ROOM I | Installation | ausbelichtete Fotos in unterschiedlichen Größen, Polaroid, 40 Fotografien in Glasrahmen, Teppich mit 4 originalen Herbarien, Tisch mit verschiedenen Materialien (4 Hefte der Arbeit „she left me lonely“, Heft mit gefundenen Fotos, Heft mit Polaroids, Heft mit Fotos von gesammelten Tierpostern), Aufbau mit Licht, Drehscheibe, kleiner Harzform mit eingeschlossenen Pflanzenteilen.

Raum I zeigt in einem komplexen Aufbau verschiedene Sammlungen: eine geerbte Sammlungen (ein 4-bändiges Herbarium), Sammlungen die aus Sammlungen generierte wurden (Herbarien - Scans an der Wand, Alben mit gefundenen Fotografien usw.) und Sammlungen aus gefundenem, zusammengesuchten und selbst generiertem fotografischen Material.
In der kompletten Installation werden diese Sammlungen zu neuen künstlerischen Arbeiten und Sammlungen weiterentwickelt und lassen ein Zusammenspiel erkennen, das sich über alle Räumen der Ausstellung erstreckt. Der Betrachter findet immer wieder Elemente, die sich mit zuvor Gesehenem wieder verbinden.

english: Installation | table stucture (copies of the work „she left me lonely“, booklet with found photos, booklet with polaroids, booklet with photos of collected animal posters ), Construction with light, turntable, small resin mold with enclosed plant parts
In the way in which a classic collection might be presented to the viewer, a table structure, a carpet, various photographs and framed scans can be seen on the walls. The visitor is encouraged to look more closely at the different fragments, to leaf through the booklets, to make connections and to think about photography, preparations and collections.





instagram

all rights by Anne Steinhagen